Logo der Freiwilligen Feuerwehr Westhausen (Ostalbkreis)

Notruf 112

Kontakt
E-Mail: info@ffw-westhausen.de

Kommandant
Raimund Bees
Tel.: 0152 / 33786235
E-Mail: raimund.bees@ffw-westhausen.de

Stellv. Kommandant
Tobias Scheu
Tel.: 0152 / 34086244
E-Mail: tobias.scheu@ffw-westhausen.de

Abt. Kommandant Westhausen
Manfred Frei
Tel.: 0176 / 81160902
E-Mail: manfred.frei@ffw-westhausen.de

Abt. Kommandant Lippach
Christoph Lenz
Tel.: 0162 / 9353002
E-Mail: christoph.lenz@ffw-westhausen.de

 

  • IMG 20180827 181309   Kopie
  • CIMG0139
  • Einstaz 27 07 2017
  • Schmal01
  • CIMG0077 1 2

Unsere Einsatz-Berichte

31/21 | 04.09.21  BR5 - BRAND Gebäude ohne Menschenrettung

Wohnungsbrand in der Hardtbucksiedlung. 

BMA

Bilder: C. Starz - FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 01:21 Uhr

Anwohner bemerkten mitten in der Nacht, wie Rauch aus mehreren Stellen einer Doppelhaushälfte quoll.

Schon bei der Anfahrt konnte sogar bei Nacht die Lage auf Sicht aus Westhausen bestätigt werden.

Nachbarn berichteten uns beim Eintreffen, dass sich vermutlich noch eine Person im Gebäude befinden solle.

Umgehend ging der erste Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz ins Gebäude vor. Ein weiterer Trupp vom nachfolgenden LF folgte direkt hinterher.

Im EG wurde ein ein Raum, sowie Teile des Flurs im Vollbrand festgestellt.

Mit einem C-Rohr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Glücklicherweise befand sich keine Person mehr im Gebäude.

Mit uns im Einsatz befand sich die Drehleiter aus Wasseralfingen und der Zugführer vom Dienst der Feuerwehr Aalen.

Der Rettungsdienst war aufgrund der fraglich vermissten Person mit 2 RTW und einem Notarzt vor Ort. ( 1 Rettungswagen dient hierbei der Absicherung unserer Trupps, die unter Atemschutz im brennenden Gebäude arbeiten.)

Da sich der Einsatz zeitlich zog, wurde der Regelrettungsdienst durch ehrenamtliche Kräfte des DRK Ellwangen abgelöst.

Im Anschluss wurde das Gebäude belüftet und Brandgut ins Freie befördert.

Im weiteren Verlauf stellten wir bis um 9 Uhr morgens eine Brandwache mit 4 Kameraden, um ein eventuelles Wiederaufflammen zu verhindern. 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16, GW-L2

Lippach: MLF, MTW

Aalen: ELW

Wasseralfingen: DLK, MTW

2 RTW DRK KV Aalen, Wachen Bopfingen und Ellwangen

NEF DRK KV Aalen, Wache Ellwangen

URD DRK KV Aalen, Bereitschaft Ellwangen

Landespolizei

BR5 Kepplerstraße 4
BR5 Kepplerstraße
BR5 Kepplerstraße 1
BR5 Kepplerstraße 2
BR5 Kepplerstraße 5
BR5 Kepplerstraße 6
BR5 Kepplerstraße 7

30/21 | 19.08.21  GG2 - GEFAHRGUT auslaufende Betriebsstoffe < 70l

LKW verliert Diesel auf der BAB 7. 

BMA

Bilder: C. Starz - FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 16:59 Uhr

Auf Anforderung der Polizei wurden wir auf die BAB 7 in Richtung Würzburg zu einem Pannen-LKW alarmiert.

Dieser riss sich während der Fahrt vermutlich durch einen Gegenstand auf der Fahrbahn den Tank auf.

Der auslaufende Diesel wurde aufgefangen, die Einsatzstelle abgesichert und die Fahrbahn gereinigt. 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: MTW, LF20, GW-L2

Autobahnpolizei

29/21 | 04.08.21  BR5 - BMA Gebäude groß

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Westhausener Industriebetrieb. 

BMA

Bilder: C. Starz - FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 03:59 Uhr

Mitten in der Nacht löste die automatische Brandmeldeanlage eines Industriebetriebes aus.

Durch einen überhitzten Kocher kam es zu einer Dampf- / Rauchentwicklung.

Wir mussten nicht mehr eingreifen und setzten die Anlage zurück. 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Lippach: MLF ( Abbruch auf Anfahrt )

Aalen: ELW ( Abbruch auf Anfahrt )

Wasseralfingen: DLK, MTW ( Abbruch auf Anfahrt )

1 RTW DRK KV Aalen - Wache Ellwangen

Landespolizei

 

28/21 | 01.08.21  BR2 - Kleinbrand Hecke / Wiese

Starker Funkenflug und Rauchentwicklung. 

BMA

Bilder: C. Starz - FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 21:15 Uhr

In Reichenbach kam es zu einem Heckenbrand, dessen Ursache jetzt durch die Polizei ermittelt wird.

Mit 2 C-Rohren konnten wir unter schwerem Atemschutz das Feuer eindämmen und umliegende Bäume und Gebäude schützen.

Durch den Brand der Hecke kam es zu einer starken Rauchentwicklung und Funkenflug.

Mit der Wärmebildkamera wurde alles im Anschluss kontrolliert und das angrenzende Buschwerk nochmals gewässert.

Der Notdienst der ENBW war ebenfalls vor Ort, da direkt an der Hecke mehrere Schaltkästen standen und kurzzeitig mit massiver Hitze beaufschlagt wurden. 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16, GW-L

ENBW

Landespolizei

 

 TH4 B290 1

TH4 B290 2 

BR2 Wiesenweg 4

27/21 | 30.07.21  ERK - Erkundung Technische Hilfe

Rohrbruch in Reichenbach.

BMA

Bilder: C. Starz - FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 20:21 Uhr

Während einer Übung wurden wir über Funk von der Leitstelle angefragt, ob wir einen Wasseraustritt in der Industriestraße erkunden könnten.

Da wir uns in unmittelbarer Nähe befanden, fuhren wir mit dem ELW die Einsatzstelle an.

Vor Ort wölbte sich die Fahrbahndecke und Wasser drang aus.

Wir sicherten die Straße ab und übergaben die Einsatzstelle an die Stadtwerke Aalen, die zusammen mit einer Baufirma bis tief in die Nacht den Rohrbruch reparierten.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF16

Stadtwerke Aalen

Landespolizei

 

 TH4 B290 1

TH4 B290 2 

26/21 | 12.07.21  TH4 - TMR Person eingeklemmt

Verkehrsunfall auf der B290 mit 2 Leichtverletzten.

BMA

Bilder: C. Starz - FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 05:39 Uhr

Ein PKW überschlug sich aus unbekannten Gründen auf der B290 Höhe Bucher Stausee.

Die beiden Insassen wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Sie konnten sich selbst aus dem PKW befreien.

Die Einsatzstelle wurde für die Polizei abgesichert.

Durch einen ortsunkundigen Anrufer kam es zu einer Verwechslung der Einsatzstelle. Der Schadensort wurde zuerst auf der B29 genannt.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

1 RTW DRK KV Aalen - RW Ellwangen 

1 RTW MHD Ostwürttemberg - RW Aalen

Landespolizei

 

 TH4 B290 1

TH4 B290 2 

TH4 B290 3

25/21 | 09.07.21  TH2 - Kleineinsatz Wasserschaden

Weiterer Überschwemmter Keller in Westhausen.

BMA

Bilder: C. Starz - FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 08:39 Uhr

Am Abend des Unwetter fand ein weiterer Bewohner in Westhausen seinen Keller überschwemmt vor. Das Wasser wurde mit der Chiemseepumpe und Wassersauger entfernt.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, GW-L2

 

 

24/21 | 09.07.21  TH2 - Kleineinsatz Wasserschaden

Überschwemmter Keller in Westhausen.

BMA

Bilder: C. Starz - FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 08:39 Uhr

Nachdem wir die ganze Nacht in Lippach bereits mit Hochwasser beschäftigt waren, ging es am Morgen gleich in Westhausen weiter.

Ein Wohngebäude hatte im gesamten Keller ca.15cm hoch Wasser stehen, welches durch uns abgepumpt wurde.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, GW-L2, MTW

 

 

Hochwasser 1
Hochwasser 3

23/21 | 08.07.21  TH2 - Kleineinsatz Wasserschaden

Hochwasser in Lippach.

BMA

Bilder: C. Starz - FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: ca 23:00 Uhr

Lang anhaltende Regenfälle sorgten für eine Überflutung in Lippach im Bereich der Röttingerstraße.

Ein weiteres Wohngebäude musste im Kellerbereich von den Wassermassen befreit werden.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16, GW-L2, MTW

Lippach: MLF, MTW

 

Hochwasser 1
Hochwasser 3

22/21 | 08.07.21  TH2 - Kleineinsatz Wasserschaden

Hochwasser in Lippach.

BMA

Bilder: C. Starz - FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: ca. 23:00 Uhr

Lang anhaltende Regenfälle sorgten für eine Überflutung in Lippach im Bereich der Röttingerstraße.

Einen Handwerksbetrieb hat es hier besonders getroffen. Mit Chiemsee-/ Tauchpumpen und Tragkraftspritzen musste über mehrere Stunden das Wasser abgepumpt werden.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16, GW-L2, MTW

Lippach: MLF, MTW

 

Hochwasser 1
Hochwasser 3

21/21 | 08.07.21  TH2 - Kleineinsatz Wasserschaden

Hochwasser in Lippach.

BMA

Bilder: C. Starz - FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 22:52 Uhr

Lang anhaltende Regenfälle sorgten für eine Überflutung in Lippach im Bereich der Röttingerstraße. Mehrere Wohnhäuser, Hinterhöfe und Scheunen wurden Opfer eines Sturzbaches.

Mit mehreren Pumpen konnte das Wasser schließlich nach ca. 5h fast vollständig abgepumpt werden.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16, GW-L2, MTW

Lippach: MLF, MTW

 

Hochwasser 1
Hochwasser 3

20/21 | 29.06.21  TH1 - Technische Hilfeleistung klein

Unwetter zieht erneut über den Ostalbkreis.

BMA

Bilder: C. Starz - FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 17:38 Uhr

Durch starken Wind und massiven Regenschauer wurde ein Holzmast einer Telefonleitung abgerissen, hing aber noch an der Leitung.

Der Mast wurde entfernt und am Rand abgelegt.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20

 

19/21 | 28.06.21  TH5 - TMR Person eingeklemmt - LKW

Schwierige Rettung eines LKW Fahrers auf der B29.

BMA

Bilder: Einsatzdoku.de - Markus Brandhuber

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 06:08 Uhr

Ein 35 jähriger LKW Fahrer kam aus noch ungeklärten Gründen mit seinem Langholzzug erst rechts ins Bankette, geriet beim Gegenlenken ins Schleudern und stürzte darauf hin um.

Die Rettung des Fahrers zog sich knapp 2,5 h, da das Führerhaus massiv zusammengedrückt im Straßengraben eingekeilt war.

Mit Hilfe eines Krans und der Seilwinde unseres LF16 konnte die Kabine etwas angehoben werden, um dann weiteren Zugang zu schaffen.

Der verletzte Fahrer wurde dem Rettungsdienst übergeben. 

Mit im Einsatz waren die Kameraden aus Aalen mit speziellen Rüstwägen, sowie ein Rettungshubschrauber.

Die B29 musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16, GW-L2, MTW

Lippach: MLF

Aalen: ELW, VRW, RW2

Kreisbrandmeister

1 NEF, 1 RTW DRK K.V. Aalen, RW Bopfingen

1RTH ( Christoph 65 Sinbronn )

Landespolizei

Abschleppdienst

 

TH5 B29 3
TH5 B29
TH5 B29 2
TH5 B29 4
TH5 B29 5
TH5 B29 6

18/21 | 20.06.21  U Prio2 - UNWETTER Wasser / Priorität Mittel

Gewitter und Starkregen über Westhausen.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: ca. 22:40 Uhr

Durch ein kurzes starkes Gewitter wurde ein Keller eines weiteren Wohnhauses in Reichenbach überschwemmt.

Mittels Chiemseepumpe und Wassersauger konnte das Wasser wieder aus dem Keller gefördert werden. 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, GW-L

17/21 | 20.06.21  U Prio 2 - UNWETTER Wasser / Priorität Mittel

Gewitter und Starkregen über Westhausen.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: ca. 22:00 Uhr

Durch ein kurzes starkes Gewitter wurde ein Keller eines Wohnhauses in Reichenbach überschwemmt.

Mittels Chiemseepumpe und Wassersauger konnte das Wasser wieder aus dem Keller gefördert werden. 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, GW-L

16/21 | 20.06.21  BR2 - BRAND Kleinbrand / Rauchentwicklung

Blitzeinschlag in Wohngebäude.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 21:56 Uhr

Bei einem kurzen starken Gewitter kam es zu einem Blitzeinschlag in ein Wohngebäude.

Hierdurch wurden viele Stromleitungen durch die Überspannung überhitzt. Sogar ein Teil des Fußbodens wurde durch die Energie nach oben gewölbt.

Durch die verschmorten Kabel kam es zu einer Rauchentwicklung im Haus. Wir kontrollierten alles mit der Wärmebildkamera. Ein Elektriker muss sich nun um das Gebäude kümmern. 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20

15/21 | 05.06.21 GG2 - Auslaufende Betriebsstoffe < 70l

Fahrzeug verunfallt alleinbeteiligt auf der BAB 7.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 21:50 Uhr

Aus bisher unbekannten Gründen kam das Fahrzeug auf der BAB 7 von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen die Leitplanke. Durch den Aufprall wurde der PKW wieder auf die Fahrspur zurück geschleudert.

Wir sicherten die Einsatzstelle und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf.

Alle 5 Insassen, sowie ihr Hund, blieben unverletzt und wurden durch uns betreut. Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung haben ein paar Kameraden auch seelsorgerische und medizinische Ausbildungen.

Nach ca. 1,5h konnte der Einsatz beendet werden. 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, GW-L2

1 RTW DRK KV Aalen - RW Ellwangen

Autobahnpolizei

 

BR5 Hardtbuck
 TH 4 Westerhofen Mai 21 2
TH 4 Westerhofen Mai 21 3

14/21 | 28.05.21 TH4 - TMR Person eingeklemmt 1-2

PKW kommt von B29 ab und bleibt auf Seite liegen. Fahrer eingeklemmt.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 21:02 Uhr

Ein PKW befuhr die B29 von Lauchheim Richtung Westhausen. Kurz nach Westerhofen wich der Fahrer laut eigenen Angaben einem Hasen aus.

Bei dem Ausweichmanöver wurde er durch die Leitplanke ausgehebelt, überschlug sich mehrmals und blieb dann auf der Fahrerseite in einem Acker liegen.

Während der Rettungsdienst den Patienten im PKW erstversorgte, stabilisierten wir parallel das Fahrzeug mittels "Stabfast-System" gegen weitere Erschütterungen.

Anschließend wurde ein Zugang für einen sog. "Inneren Retter" geschaffen, der während des Rettungsprozesses den Patienten betreut, vor Splittern schützt und bei Zustandsveränderung sofort reagieren kann.

Mit Hilfe der hydraulischen Schere und Säbelsäge wurde das Dach vorsichtig nach unten geklappt. Der Patient konnte so schonend aus seinem Fahrzeug befreit werden. Alle Maßnahmen finden hier in enger Absprache mit dem Rettungsdienst / Notarzt statt.

Bei dem PKW wurde durch den Überschlag der Tank aufgerissen. Auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgefangen. Ein Teil geriet aber vor unserem Eintreffen schon ins Erdreich, welches abgetragen wurde, da es sich um ein Wasserschutzgebiet handelt.

Die B29 musste für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt werden. 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF16, GW-L2

1 RTW + 1 NEF DRK KV Aalen - RW Bopfingen

Landespolizei

Landratsamt / Wasserschutzbehörde

Straßenmeisterei

 

BR5 Hardtbuck
 TH 4 Westerhofen Mai 21 2
TH 4 Westerhofen Mai 21 3
TH 4 Westerhofen Mai 21 4

13/21 | 08.05.21 TH4 - TMR Person eingeklemmt 1-2

PKW überschlägt sich auf Autobahnböschung.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 17:27 Uhr

Gegen 17:25 Uhr erreichten mehrere Notrufe die Rettungsleitstelle, dass sich vor der Autobahnabfahrt AA/Oberkochen ein PKW überschlagen hatte und hinter der Böschung verschwunden ist.

Nähere Angaben konnten die Anrufer nicht machen.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, ob Personen eingeklemmt waren, wurde die Feuerwehr zum Rettungsdienst dazu alarmiert.

Beim Eintreffen konnte ein völlig zerstörter PKW hinter der Autobahnböschung gefunden werden.

Der Fahrer des PKW war glücklicherweise nicht eingeklemmt und wurde bereits vom Notarzt versorgt.

Wir unterstützten den Rettungsdienst, sicherten die Einsatzstelle und auslaufende Betriebsstoffe und sorgten für den Brandschutz. Im Anschluss konnten wir noch bei der Bergung des PKW unterstützen.

Entgegen der ersten Meldungen stellte sich heraus, dass sich die Einsatzstelle kurz nach der Anschlussstelle AA/Oberkochen befand. Der Fahrer des PKW wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF16, GW-L2

Lippach: MLF

1 RTW DRK KV Aalen - RW Aalen

1 RTW JUH - RW Ellwangen (Abbruch auf Anfahrt)

1 NEF DRK KV Aalen - RW Ellwangen

Autobahnpolizei

 

BR5 Hardtbuck
BR5 Hardtbuck 1 
TH4 BAB Ebnat

12/21 | 25.04.21 BR5 - BRAND Gebäude ohne Menschenrettung

Defekte Heizung sorgt für Verqualmung.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 14:00 Uhr

Nachbarn eines Gebäudes meldeten eine Rauchentwicklung aus den Fenstern.

Vor Ort musste unter Atemschutz und mit Wärmebildkamera nach der Ursache gesucht werden. Offenes Feuer war nicht zu finden.

Aus einem Ofen drang Rauch ins Innere des Wohnhauses. Dieser wurde außer Betrieb genommen.

Wenige Stunden zuvor wurden wir zum selben Gebäude zu einer Türöffnung gerufen. Hier wurde eine erhöhte CO-Konzentration festgestellt.

Die Ursache hierfür konnte aber auch nach langer Suche mit verschiedenen Messgeräten nicht gefunden werden. Vermutlich hatte zu dieser Zeit das Thermostat die Heizung wieder abgeschaltet.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF16, GW-L2

Lippach: MLF

Aalen: ELW

Wasseralfingen: DLK, MTW

1 RTW DRK KV Aalen - RW Ellwangen

Landespolizei

 

BR5 Hardtbuck
BR5 Hardtbuck 1 

11/21 | 25.04.21 SE2 - THL TÜRÖFFNUNG

Hilflose Person in Wohnung.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 12:05Uhr

Eine Bewohnerin öffnete nicht wie sonst üblich einem "Essen-auf-Räder"-Dienst. Dieser wählte daraufhin den Notruf.

Nachdem wir die Haustüre geöffnet hatten, schlugen CO-Melder Alarm. Umgehend wurde ein Trupp mit schwerem Atemschutz ausgerüstet und konnte die Bewohnerin aus dem Haus retten und an den Rettungsdienst übergeben.

Die Ursache für die hohe Kohlenmonoxidkonzentration konnte auch nach langer Suche mit verschiedenen Messgeräten nicht gefunden werden. Das Gebäude wurde der Polizei übergeben. 

 

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20

1 RTW, 1 NEF DRK KV Aalen - RW Ellwangen

Landespolizei

 

10/21 | 19.04.21 ERK - ERKUNDUNG Technische Hilfe

Ölspur Richtung Westerhofen.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 19:20 Uhr

Ausschilderung einer Ölspur.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW

 

09/21 | 14.04.21 TH 4 - TMR Person eingeklemmt

Verkehrsunfall auf der BAB 7.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 11:16 Uhr

Ein Audi Q8 kollidierte mit einem LKW Auflieger auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Ulm.

Glücklicherweise mussten wir den Fahrer nicht mehr aus dem Fahrzeug befreien.

Der PKW Lenker wurde dabei leicht verletzt und in eine Klinik gebracht. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Ladebordwand des LKWs komplett abgerissen. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Lippach: MLF (Abbruch auf Anfahrt)

Autobahnpolizei

Autobahnmeisterei

BR6 Schmidt 1

BR6 Schmidt 2

 

08/21 | 29.03.21 BR 2 - Brand Fahrzeug PKW

Batteriekurzschluss führt zu Brand im Motorraum.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 10:02 Uhr

Vermutlich durch einen Kurzschluss an der Batterie kam es zu einem Brand im Motorraum eines PKW. Passanten konnten das Feuer mit Hilfe eines Feuerlöschers bereits löschen. Wir entfernten die Batterie, kühlten den betroffenen Bereich und kontrollierten alles anschließend noch mit der Wärmebildkamera. Personen kamen nicht zu schaden.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20

Landespolizei

BR6 Schmidt 1

BR6 Schmidt 2

 

07/21 | 13.03.21 BR 2 - Brand Fahrzeug PKW

Fahrzeugbrand auf Supermarktparkplatz.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 18:51 Uhr

Zu einem Brand im Motorraum eines PKW kam es am Abend auf dem Parkplatz eines Supermarktes.

Passanten hatten das Feuer schon mittels Feuerlöscher eingedämmt.

Wir führten die Kontrolle und Nachlöscharbeiten durch. Nach ca. 30 min war der Einsatz beendet. 

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: LF20, LF16, MTW

Landespolizei

BR6 Schmidt 1

BR6 Schmidt 2

 

06/21 | 08.03.21 BR 6 - Brand Sonderbau

Werkstattbrand in der Ortsmitte.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 12:09 Uhr

Zu einem Werkstattbrand wurden wir gegen 12:09 Uhr alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand eine Werkstatt für landwirtschaftliche Geräte und Rasenmäher nahezu im Vollbrand.

Das Feuer drohte bereits auf das angebaute Wohnhaus überzugreifen.

2 Trupps unter schwerem Atemschutz mit 2 C-Rohren konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern.

Mehrere Druckgasbehälter wurden ins Freie gebracht.

Im Anschluss wurde alles mit der Wärmebildkamera kontrolliert und das Gebäude belüftet. Personen kamen keine zu Schaden.

Die Ortsdurchfahrt musste für die Dauer der Löschmaßnahmen voll gesperrt werden. 

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW,  LF20, LF16, GW-L, MTW

Lippach: MLF

Aalen: ELW, GW-AS

Wasseralfingen: DLK, MTW

1 RTW (DRK Rettungswache Ellwangen)

Landespolizei

Verkehrspolizei

BR6 Schmidt 1

BR6 Schmidt 2

BR6 Schmidt 3

BR 6 Schmidt 4

 

05/21 | 03.03.21 BR 6 - Brand Gebäude mit Menschenrettung

Verbranntes Essen löst Großeinsatz aus.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 19:27 Uhr

Angebranntes Essen sorgte für einen größeren Einsatz am Mittwochabend mit glimpflichem Ausgang.

Der Rettungsleitstelle wurde ein verrauchtes Wohnhaus gemeldet, in dem sich noch Personen aufhalten sollten.

Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden und wir konnten wieder einrücken.

Die Kräfte aus Aalen und des Rettungsdienstes brachen die Einsatzfahrt nach der ersten Lagemeldung ab.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW,  LF20, LF16, GW-L

Lippach: MLF

Aalen: ELW, GW-AS

Wasseralfingen: DLK, MTW

2 RTW (DRK Rettungswache Ellwangen + JUH Rettungswache Ellwangen)

1 NEF (DRK Rettungswache Bopfingen)

Landespolizei

 

04/21 | 20.02.21 TH 2 - THL Tierrettung

Anrufer melden eingefrorenen Schwan im Stockmühlsee.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 14:20 Uhr

Im Stockmühlsee in Lippach befand sich noch zähes Eiswasser. Spaziergänger bemerkten dort einen Schwan, dem des augenscheinlich nicht gelang, aus eigener Kraft das Eis zu verlassen.

Beim Annäherungsversuch entwickelte der Schwan jedoch genügend Kraft, konnte sich selbst befreien und flog davon. 

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, GW-L

Lippach: MLF

Rainau: MTW + Boot

Mitarbeiter der Wildvogelpflegestation Westhausen

Küchenbrand Westerhofen

 

03/21 | 16.02.21 BR 2 - Brand Fahrzeug PKW

PKW Brand neben B29.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 18:28 Uhr

Aus noch unbekannter Ursache begann ein PKW im Motorraum zu brennen.

Wir löschten den Brand mittels einem C-Rohr unter schwerem Atemschutz ab.

Mittels hydraulischem Spreizer wurden schwer zugängliche Bereiche geöffnet.

Nach ca. 1h war der Einsatz beendet.

Besonderheit: Während des laufenden Einsatzes wurde ein zweiter PKW-Brand am P+R Parkplatz an der Autobahn gemeldet. Hier handelte es sich aber wohl um eine versehentliche Doppelmeldung eines ortsunkundigen Anrufers.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Landespolizei

Küchenbrand Westerhofen

Küchenbrand Westerhofen 1

 

 

 

02/21 | 10.02.21 BR 2 - Brand Fahrzeug PKW

Elektrobrand in Beifahrertüre.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 07:22 Uhr

Während der Fahrt nahe Frankenreute bemerkte die Fahrerin eines PKW plötzlich Rauch, anschließend Flammen aus der Beifahrertüre.

Beim Anhalten sprang die Scheibe. Mit mehreren Litern Wasser versuchte die Fahrerin und Passanten das Feuer unter Kontrolle zu bringen.

Da der Brandherd allerdings schwer zugänglich war, musste durch uns die Türverkleidung demontiert werden.

Mittels Wärmebildkamera wurde alles kontrolliert, die Türe stromlos gemacht und mittels Netzmittel zuvor abgelöscht.

Nach ca. einer halben Stunde war für uns der Einsatz beendet.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Landespolizei

Küchenbrand Westerhofen

Küchenbrand Westerhofen 1

 

 

 

01/21 | 06.01.21 BR 6 - Brand Gebäude mit Menschenrettung

Zweifamilienhaus im Vollbrand.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 11:49 Uhr

Im Erdgeschoss eines Zweifamilienhauses kam es aus bisher noch unbekannten Gründen zu einem Zimmerbrand. Dieser dehnte sich rasant auf das gesamte Gebäude aus.

Die 78-jährige Bewohnerin im EG, sowie eine 25-jährige Bewohnerin im OG konnten bereits durch Nachbarn gerettet werden. Die 78-jährige wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Umgehend wurden Trupps unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung ins Innere des Gebäudes geschickt. Gleichzeitig ging die Drehleiter der Feuerwehr Wasseralfingen / Hofen in Stellung, um einen Außenangriff zu starten und die Dachhaut zu öffnen.

Nachdem Teile des Daches eingestürzt waren, wurde auf einen weiteren Einsatz im Inneren des Wohnhauses verzichtet. Nach ca. 4,5h konnte das Feuer gelöscht werden.

Unsere ERHT-Gruppe löschte abgesichert an der Drehleiter die schwer erreichbare Zwischendecke und öffnete diese mittels Multi-Cut Kettensäge.

Über die gesamte Nacht wurde eine Brandwache eingerichtet um evtl. wieder aufflammende Glutnester unter Kontrolle zu halten.

Der Bürgermeister war ebenfalls an der Einsatzstelle, um sich ein Bild von der Lage zu machen und evtl. weitere Schritte zu planen.

Wir bedanken uns bei der hilfsbereiten Nachbarschaft, der SEG aus Lauchheim und Ellwangen für die sanitätsdienstliche Absicherung, sowie dem DRK Westhausen für die wärmenden Suppen und Getränke.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16, GW-L, MTW

Lippach: MLF, MTW

Aalen: ELW, GW-AS

Wasseralfingen: DLK, MTW

4 RTW DRK Aalen, Wache Ellwangen + Bopfingen

1 NEF DRK Aalen, Wache Bopfingen

1 OrgL (organisatorischer Leiter Rettungsdienst) MHD Ostwürttemberg

1 RTW, 1 KTW-B, 1 MTW, SEG Ellwangen

1 KTW-B, 1 MTW SEG Lauchheim

SEG Betreuung Akut Westhausen

Landespolizei

Küchenbrand Westerhofen

Küchenbrand Westerhofen 1

Küchenbrand Westerhofen 2

BR6 Wohnhausbrand 3

BR6 Wohnhausbrand 4

BR6 Wohnhausbrand 5

BR6 Wohnhausbrand 6

BR6 Wohnhausbrand 8

 

31/20 | 18.12.20 BR 5 - Brand Gebäude ohne Menschenrettung

Küchenbrand in Westerhofen.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 12:53 Uhr

Eine Küchenzeile geriet durch einen Ofen in einen Schwelbrand. Daraus resultierte eine starke Rauchentwicklung.

Die Bewohnerin bemerkte glücklicherweise die brisante Lage sofort und wählte den Notruf. Kurze Zeit später hatte unser Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz den Schwelbrand gelöscht und den betroffenen Bereich demontiert.

Die Wohnung wurde belüftet und anschließend an die Besitzerin übergeben, welche zuvor vom Rettungsdienst untersucht wurde.

Mittels Wärmebildkamera wurde zum Abschluss nochmals alles kontrolliert.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16, GW-L

Lippach: MLF

Aalen: ELW (Abbruch)

Wasseralfingen: DLK (Abbruch)

1 RTW DRK Aalen, Wache Ellwangen

Landespolizei

Küchenbrand Westerhofen

Küchenbrand Westerhofen 1

Küchenbrand Westerhofen 2

 

30/20 | 09.12.20 BR 4 - Brand Fahrzeug LKW

Brennender LKW auf der BAB 7 gemeldet.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 14:28 Uhr

Ein Fahrzeuglenker meldete der Polizei einen brennenden LKW am Portal vom Agnesburgtunnel.

Noch bei der Anfahrt wurde durch die Polizei der Einsatz abgebrochen, da kein LKW festgestellt werden konnte.

Ob es sich hierbei um einen schlechten Scherz oder doch einen rauchenenden LKW gehandelt hatte, klärt die Polizei.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16  

Lippach: MLF (Abbruch) 

Aalen: ELW, TLF 24/48

Ebnat: LF-KatS, LF 8/6

Autobahnpolizei

 

29/20 | 30.11.20 BR 2 - Brand Fahrzeug PKW

Vollbrand eines PKW auf der B29.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 07:28 Uhr

Ein PKW-Lenker bemerkte auf der Fahrt plötzlich Rauchentwicklung an seinem Fahrzeug. Kurze Zeit darauf stand der BMW im Vollbrand.

Wir löschten unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr den brennenden PKW ab. Anschließend unterstützten wir den Abschleppdienst und reinigten die Fahrbahn.

Die Straßenmeisterei war ebenfalls im Einsatz, da das Löschwasser auf die Fahrbahn gefroren war.

Verletzt wurde niemand.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Landespolizei

Straßenmeisterei

IMG 20201122 WA0003 LI

BR 5 Mozartstraße 5

BR 5 Mozartstraße 3

28/20 | 25.11.20 BR 5 - Brand Gebäude Wohnhaus

Schnelles Eingreifen verhinderte Schlimmeres.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 00:02 Uhr

An einer Gartenhütte mit einem Räucherofen brach in der Nacht aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer aus.

Ein aufmerksamer Nachbar sah den Feuerschein und wählte den Notruf. Da aus der Ferne nicht erkennbar war, was genau brannte, ging man davon aus, dass das Wohnhaus beteiligt ist.

Wie auf den Bildern zu sehen ist, steht die Hütte auch direkt an der Hausfassade.

Durch einen gezielten schnellen Löschangriff von 2 Seiten konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und das Wohnhaus gerettet werden. 

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Lippach: MLF

Aalen: ELW

Wasseralfingen: DLK, MTW

1 RTW DRK Aalen, Wache Ellwangen 

Landespolizei

IMG 20201122 WA0003 LI

BR 5 Mozartstraße 5

BR 5 Mozartstraße 3

BR 5 Mozartstraße 2

27/20 | 22.11.20 BR 2 - Brand Fahrzeug PKW

Brand im Motorraum durch Anwohner weitestgehend gelöscht.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 13:51 Uhr

An einem PKW in der Eichendorffstraße brach im Motorraum plötzlich Feuer aus.

Der Eigentümer konnte vor unserem Eintreffen mit mehreren Eimern Wasser den Brand bereits eindämmen.

Mittels Löschlanze wurde der Motorraum gekühlt. Die Batterie wurde abgeklemmt und ausgebaut, sowie alles mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Personen kamen nicht zu Schaden.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16  

Landespolizei

IMG 20201122 WA0003 LI

26/20 | 17.11.20 BR 5 - BMA Gebäude groß

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Großbäckerei.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 09:05 Uhr

Die Brandmeldeanlage einer Großbäckerei löste auf Grund eines Kleinbrandes innerhalb des Betriebes aus, welcher durch Mitarbeiter bereits gelöscht werden konnte.

Wir überprüften das Gebäude und die Brandstelle und übergaben das Objekt anschließend an den Betreiber.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16  

Lippach: MLF

Aalen: KdoW

Wasseralfingen: MTW, DLK

Landespolizei

1 RTW DRK Aalen ( RW Aalen )

25/20 | 12.11.20 BR 5 - BMA Gebäude groß

Ausgelöste Brandmeldeanlage Betriebszentrale Agnesburgtunnel.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 03:53 Uhr

In den frühen Morgenstunden mussten wir auf die BAB 7 zur Betriebszentrale des Agnesburgtunnels.

Hier hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Es konnte kein Grund für die Auslösung festgestellt werden.

Die BMA wurde zurückgesetzt und der Verkehr wieder frei gegeben.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16  

Lippach: MLF  

Autobahnpolizei

Autobahnmeisterei

1 RTW DRK Aalen

24/20 | 10.11.20 BR 4 - Brand Fahrzeug LKW

Rauchender LKW sorgt für Aufsehen.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 14:08 Uhr

Kurz nach 14 Uhr gingen auf der Rettungsleitstelle, sowie bei der Polizei mehrere Notrufe ein, dass ein LKW stark qualmend auf dem Standstreifen der BAB 7 in Fahrtrichtung Ulm steht.

Beim Eintreffen konnte an der gemeldeten Stelle nichts festgestellt werden. Auch bis zur Abfahrt Aalen / Oberkochen war kein rauchender LKW festzustellen.

Nach Rücksprache mit der Polizei wurde der Einsatz abgebrochen.

Vermutlich war ein defekter Turbolader Grund für die Rauchentwicklung. Der LKW setzte seine Fahrt mutmaßlich fort.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16  

Lippach: MLF  

Aalen: ELW, TLF 24/48

Autobahnpolizei

 

23/20 | 25.10.20 BR 6 - Brand Sonderbau | Landw. Anwesen

Schnelles Eingreifen verhindert Großbrand.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 17:36 Uhr

Gegen 17:35 Uhr meldeten Anwohner eines Teilortes bei Lippach Flammen aus einem landwirtschaftlichen Betrieb.

Umgehend wurde die primär höchste Stufe der Brandalarmierung für die Feuerwehr Westhausen mit Abteilung Lippach und der Drehleiter Bopfingen alarmiert.

Noch während der Anfahrt kamen immer mehr Anrufe, auch aus Lauchheim. In Absprache wurde sicherheitshalber auf "Brand 2. Alarm" erhöht. Hier kommt ein zweiter Löschzug zum Einsatz. Dieser setzt sich in diesem Fall aus der Feuerwehr Lauchheim und der Drehleiter Wasseralfingen, sowie Spezialfahrzeugen der Feuerwehr Aalen zusammen.

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges der Abteilung Lippach stand ein Teil der Fahrzeughalle in Brand. Umgehend wurde unter schwerem Atemschutz ein Löschangriff gestartet.

Hier zeigte sich erneut, wie wichtig die Neuanschaffung des MLF Lippach mit seinen 1000 Liter Wasser an Bord war.

Unterstützt wurde dann mit dem LF 20 der Abteilung Westhausen. Im Brandabschnitt befand sich ein großer Dieseltank, der gehalten und gekühlt werden konnte.

Da die Wasserversorgung in diesem Teilort für einen Löscheinsatz nicht ausreichend ist, wurde eine Leitung zur Entnahmestelle eines Hochwasserbehälters gelegt. Ebenfalls fanden sich sehr schnell einige Landwirte mit Vakuumfässern ein.

Die Kräfte aus Lauchheim und Aalen mussten nicht mehr eingreifen. Tiere und Personen kamen nicht zu Schaden.

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Einsatzkräften für die tolle Zusammenarbeit!

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16, GW-L, MTW   

Lippach: MLF, MTW, Hänger 

Bopfingen: ELW, DLK, LF-KatS 

Lauchheim: LF20, MTW 

Wasseralfingen: DLK, MTW   

Aalen: ELW, GW-AS, GW-Mess

Stadtwerke Aalen

Kreisbrandmeister

URD DRK Lauchheim

1 RTW DRK KV Aalen, Wache Bopfingen

Landespolizei

20201024 110637
IMG 20201024 114121
BR6 Bernlohe 3

BR6 Bernlohe 4

22/20 | 24.10.20 THL2 - Kleineinsatz | Wasserschaden

Rohrbruch flutet Keller.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 10:43 Uhr

Ein Rohrbruch in Westerhofen sorgte für einen vollgelaufenen Keller eines derzeit unbewohnten Privathauses. 

Mit einer Tragkrafspritze, einer Chiemsee-, einer Tauchpumpe und 2 Wassersaugern wurde der Keller wieder trocken gelegt.

Weitere Maßnahmen treffen die Eigentümer und die Stadtwerke.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, GW-L

Stadtwerke Aalen

20201024 110637

IMG 20201024 114121

21/20 | 17.09.20  BR 5 - Brand Gebäude Stufe 1

Abbruch auf Anfahrt. Ursache bleibt unklar.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 19:36 Uhr

Kurz nachdem im ganzen Ort ein lauter Knall zu hören war, wurden wir in die Aalener-Straße alarmiert.

Anrufer berichteten von einer starken Rauchentwicklung nach einem Knall außerhalb eines Gebäudes.

Vor Ort konnten wir nur ein beaufsichtigtes Grillfeuer vorfinden.

Die Ursache des lauten Knalls bleibt vorerst unbekannt.

 

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW

Landespolizei

Die restlich anfahrenden Kräfte aus Wasseralfingen und des Rettungsdienstes brachen ab.  



20/20 | 12.09.20  TH 4 - Technische Rettung Stufe 1

Person unter Baum eingeklemmt.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 10:22 Uhr

Ein Arbeiter wurde im Wald oberhalb Westerhofen unter einem Baum eingeklemmt.

Mittels Hebekissen wurde der Baum angehoben und der Patient mittels Schleifkorbtrage gerettet.

Im Einsatz waren wegen der unklaren Lage und den schwierigen vegetativen Verhältnissen neben uns auch die Bergwacht des DRK und die Schnelleinsatzgruppe "Sonder- und Geländerettung" der Malteser Aalen. Diese mussten aber nicht mehr eingreifen.

Der Patient wurde an den nachgeforderten Rettungshubschrauber übergeben und in eine Klinik gebracht.

Wir bedanken uns bei allen Organisationen für die tolle Zusammenarbeit!

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF 16

Bergwacht DRK K.V. Aalen

Schnelleinsatzgruppe "Sonder- und Geländerettung" MHD Ostwürttemberg, Ortsgliederung Aalen

1 RTW, 1 NEF ( DRK K.V. Aalen, RW Bopfingen )

1 RTH 

Landespolizei

 


BR 4 BAB 2. EInsatz
BR2 Wagenhofen1
2020.09.12 TH4 Westerhofen 1

 





19/20 | 25.08.20  BR 2 - Rauchentwicklung

Rauchentwicklung durch Reißigfeuer.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 09:45 Uhr

Anwohner aus Lauchheim meldeten in Lippach / Berg eine starke Rauchentwicklung.

Vor Ort fanden wir brennendes Reißig vor. 

In Absprache mit der Polizei löschten wir die Stelle ab.

(INFO: Reißigfeuer müssen generell von der jeweiligen Ordnungsbehörde / Hauptamt Rathaus, genehmigt werden.)

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF 16

Lippach: MTW, MLF

Landespolizei

 


BR 4 BAB 2. EInsatz
BR2 Wagenhofen1




18/20 | 24.08.20  BR 2 - Kleinbrand und Menschenrettung

Personenrettung und Böschungsbrand an Bahnlinie.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 17:23 Uhr

Auf der Bahnstrecke zwischen Westhausen und Wagenhofen entdeckten Passanten eine Rauchentwicklung am Bahndamm.

Bei näherer Erkundung fanden die Spaziergänger eine verletzte Person nahe der stromführenden Oberleitung vor.

Wir sicherten den Bereich und löschten den Bahndamm.

Nach dem Eintreffen des Notfallmanagers der Deutschen Bahn konnte unsere ERHT Gruppe die Person aus dem Gefahrenbereich retten.

(INFO: NUR der Notfallmanager der Bahn kann und darf die stromführende Oberleitung mit 15.000 Volt erden. Erst dann ist gefahrloses Herantreten an eine Person möglich.)

Wir unterstützten den Rettungsdienst und den hinzugerufenen Rettungshubschrauber.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF 16, MTW

Landespolizei

Bundespolizei

Kriminalpolizei

1 NEF, 1 RTW (DRK KV Aalen, Rettungswache Ellwangen)

1 RTH (Christoph 65)

Notfallseelsorge KIT Aalen

Notfallmanager DB

 


BR 4 BAB 2. EInsatz
BR2 Wagenhofen1
BR2 Wagenhofen2



17/20 | 12.08.20  BR 4 - Brand außerhalb Ortschaft / Gebäude

Leichte Rauchentwicklung am Fahrzeugwrack.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 10:16 Uhr

Beim Verladen des zuvor gelöschten LKW´s kam es nochmal zu einer leichten Rauchentwicklung.

Wir kühlten das Wrack und begleiteten den Abschlepper bis auf den Betriebshof.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF 16, GW-L2, MTW

Autobahnpolizei

 


BR 4 BAB 2. EInsatz



16/20 | 12.08.20  BR 4 - Brand außerhalb Ortschaft / Gebäude

LKW-Brand nach Verkehrsunfall auf BAB7.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 00:18 Uhr

Kurz nach Mitternacht ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Würzburg.

Ein PKW und ein LKW kollidierten. Anschließend kippte der mit Lebensmitteln beladene LKW um und fing sofort Feuer.

Dank dem engagierten Eingreifen mehrerer Ersthelfer, konnte der LKW-Fahrer aus dem Führerhaus bereits vor unserem Eintreffen befreit werden.

Das Führerhaus, sowie große Teile des Aufliegers und der Ladung standen sofort in Flammen.

Da es auf der Autobahn keine Hydranten gibt, forderten wir schon zu Beginn unsere Abteilung Lippach, sowie das TLF 24/48 aus Aalen an.

Im weiteren Verlauf zogen wir ebenfalls die Kameraden aus Ellwangen mit ihrem TLF 4000 nach.

Ein Pendelverkehr nach Neunheim zum Auffüllen der Wassertanks wurde eingerichtet.

Die beiden PKW Insassen wurden nur leicht verletzt. Am diesem PKW galt es lediglich auslaufende Betriebsstoffe zu binden und die Batterie abzuklemmen.

Der Einsatz zog sich bis in die frühen Morgenstunden. Die A7 musste mehrere Stunden voll gesperrt werden.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF 16, GW-L2, MTW

Lippach: MTW, MLF

Aalen: ELW, TLF 24/48

Ellwangen: ELW, TLF 4000, MTW

Autobahnpolizei

Autobahnmeisterei

Landratsamt / Umweltamt

1 Notarzt (DRK K.V. Aalen - RW Bopfingen) 

3 RTW (DRK K.V. Aalen - verschiedene Wachen)

1 LNA ( leitender Notarzt )

1 OrgL ( organisatorischer Leiter Rettungsdienst )

URD DRK Lauchheim

 

2020.07.29 BR 2 Westerhofen 4
2020.07.29 BR 2 Westerhofen 1
BR4 BAB 7 3
BR4 BAB 7 5
BR4 BAB 7 6
BR4 BAB 7 15
BR4 BAB 7 4





15/20 | 10.08.20  TH 4 - Technische Rettung Stufe 1

Bahnunfall Höhe Baiershofen fordert 1 Todesopfer.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 20:56 Uhr

Am Montag Abend wurden wir zur Bahnstrecke auf Höhe Baiershofen gerufen.

Ein Zugführer meldete seiner Bahnleitstelle in Karlsruhe einen Unfall mit Personenbeteiligung. 

Der mit uns zeitgleich eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod einer unbekannten Person feststellen. ( unbekannt Stand 11.8.20 )

Wir sicherten die Einsatzstelle und unterstützten die Polizei mittels ausgiebiger Beleuchtung.

Ebenso wurde mit der Rettungsplattform ein Zugang ins Zug-Innere geschaffen.

Alle 9 Passagiere, sowie die 2 Zugführer blieben unverletzt. Es wurde ein neuer Zugführer an die Einsatzstelle gebracht, um die Fahrt fortzuführen.

Im Anschluss und nach Freigabe der Einsatzstelle durch die Kriminalpolizei wurde die Unfallstelle noch gereinigt.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF 16, GW-L2, MTW

Landespolizei 

Bundespolizei

Kriminalpolizei

Notfallmanager Deutsche Bahn

Kreisbrandmeister

1 Notarzt (DRK K.V. Aalen - RW Ellwangen) 

1 RTW (DRK K.V. Aalen - RW Bopfingen)

 

2020.07.29 BR 2 Westerhofen 4
2020.07.29 BR 2 Westerhofen 1





14/20 | 09.08.20  SE 2 - Türöffnung

Nicht alltäglicher Einsatz auf der Autobahn.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 07:02 Uhr

Am frühen Sonntag Morgen wurde wir durch die Polizei auf die BAB 7 in Fahrtrichtung Ulm gerufen.

Hier war ein Sattelzug verunfallt. Der Fahrer samt Frachtpapiere war nicht auffindbar.

Da unklar war, was sich in dem Auflieger befindet, mussten wir diesen öffnen.

Anschließend wurde die Einsatzstelle wieder an die Polizei übergeben.

(erster Einsatz für unseren neuen GW-L2)

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, GW-L2

Polizei 

Autobahnmeisterei

2020.07.29 BR 2 Westerhofen 4
2020.07.29 BR 2 Westerhofen 1
SE 2 Autobahn 3

13/20 | 29.07.20  BR 2 - PKW Brand

Oldtimer fängt auf B29 Feuer.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 11:50 Uhr

Ein Fiat 500 Oldtimer fing während der Fahrt auf Höhe Westerhofen plötzlich an zu brennen. 

Der Besitzer konnte das Fahrzeug noch stoppen und begann mit mehreren Passanten zusammen erste Löschversuche. Leider erfolglos.

Beim Eintreffen stand der Motorraum und das Heck komplett in Flammen.

Die Brandbekämpfung wurde umgehend mit schwerem Atemschutz und einem C-Rohr eingeleitet. 

Vielen Dank an die helfenden Passanten und die HvO Lauchheim, welche mit Helfer zufällig zur Einsatzstelle kamen und absicherten.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF 16

Polizei 

2020.07.29 BR 2 Westerhofen 4
2020.07.29 BR 2 Westerhofen 1

12/20 | 08.06.20  BR 2 - Hecke

Feuer bereits durch Anwohner gelöscht.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 15:14 Uhr

In Reichenbach brannte ein kleiner Teil einer Hecke, welcher bereits durch Anwohner gelöscht wurde.

Nach kurzer Erkundung konnte der Einsatz schnell wieder beendet werden.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW

Polizei 

11/20 | 31.05.20  BR 2 - Kleinbrand

Brand eines Holzverschlags in Reichenbach.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 16:56 Uhr

Anwohner aus Reichenbach meldeten am Ortsrand in einer Gartenanlage eine Rauchentwicklung und später auch Flammen.

Vor Ort konnten wir einen brennenden Holzverschlag feststellen, der mit einem C-Rohr unter Atemschutz abgelöscht wurde.

Die Brandstelle, sowie das Umfeld wurden anschließend noch gewässert und mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Polizei

BR2 Reichenbach 1
BR2 Reichenbach 2

 

 

10/20 | 25.05.20  BR 1 - Erkundung

Rauchentwicklung in Jagsthausen. Folgeeinsatz auf Rückfahrt.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 19:35 Uhr

Ein PKW-Lenker meldete von der BAB 7 aus eine Rauchentwicklung in Jagsthausen, konnte aber keine genauen Angaben machen.

Festgestellt wurde bei genauerer Erkundung ein Kamin, der vom Hausbesitzer neu befeuert wurde. Hier war kein Eingreifen erforderlich.

Auf dem Rückweg zum Gerätehaus wurde ein unbeaufsichtiges Feuer nahe der Hardtbucksiedlung entdeckt.

In Absprache mit der Polizei wurde das Feuer mit Hilfe des nachgeforderten LF 16 abgelöscht. 

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF16

Polizei

IMG 20200423 WA0014


 

 

 

09/20 | 23.04.20  BR 4 - Brand LKW

Brand im Motorraum legt Holztransporter lahm.

BMA

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 16:49 Uhr

An einem mit Holz beladenen LKW brach am Motor während der Fahrt Feuer aus.

Der LKW-Fahrer steuerte seinen LKW von der Bundesstraße bei Westhausen auf einen Feldweg und kippte gleich das Führerhaus nach vorne.

Beim Eintreffen konnten wir den Brand sofort löschen.

Allerdings war der Motor und seine Umgebung so aufgeheizt, dass wir mehrmals nachlöschen und kühlen mussten.

Verletzt wurde niemand.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Polizei

IMG 20200423 WA0014
IMG 20200423 WA0008
IMG 20200423 WA0010
IMG 20200423 WA0015


 

 

 

08/20 | 20.04.20  BR 5 - BMA Industriebetrieb

Rauchentwicklung schon auf der Anfahrt sichtbar.

BMA

Bilder: (Pinterest)

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 12:39 Uhr

Die Brandmeldeanlage eines Betriebes hatte Alarm geschlagen. 

Schon bei der Anfahrt drang Qualm aus dem Dachbereich. 

Nach eingehender Erkundung konnte kein Schadenfeuer festgestellt werden. 

Eine geschlossene Abzugsklappe eines Ofens war die Ursache für den plötzlichen Rauchaustritt.

Wir überwachten die Belüftungsmaßnahmen und stellten den Brandschutz sicher.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Aalen: ELW (1/11-1), DLK (5/33-1), MTW (5/19-1)

1 RTW DRK K.V. Aalen, Wache Ellwangen

Polizei
 

 

 

07/20 | 16.04.20  BR 2 - Brand Bahndamm

Mehrere Kleinbrände entlang der Bahnstrecke.

BMA

Bilder: CS ( FFW )

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 19:22 Uhr

Aus noch unbekannter Ursache brannten mehrere Quadratmeter an verschiedenen Stellen entlang der Bahntrasse.

Auch die Kameraden in Rainau und Wasseralfingen mussten auf Ihrem Gemeindegebiet entlang der Bahnlinie mehrere Brände löschen.

Zur Sicherung der Einsatzkräfte wurde der Bahnverkehr für die Dauer des Einsatzes eingestellt.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

 

Bahndamm1
BAhndamm2
Bahndamm3
Bahndamm4
Bahndamm 5
 

 

 

06/20 | 28.02.20  BR 1 - Erkundung 

Ausgelöster Sabotagealarm | BMA Festhalle.

BMA

Bilder: CS ( FFW )

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 16:06 Uhr

Bei Reparaturarbeiten an der Decke wurde ein Rauchmelder herabgenommen.

Dies löste bei der Hausinternen Brandmeldeanlage einen Alarm aus.

Für uns gab es außer Aufklärung der Klage keine Tätigkeit. 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: LF20

 
 

 

 

05/20 | 10.02.20  TH 2 - Baum auf Straße 

Sturmtief "Sabine" wirft Baum auf Autobahn.

BMA

Bilder: CS ( FFW )

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 23:04 Uhr

Zum Großteil hat uns Sturmtief Sabine verschont. Ein Baum entlang der BAB 7 Richtung Ulm hielt nicht stand und fiel auf den Standstreifen.

Die ebenfalls hinzugerufene Autobahnmeisterei kümmerte sich um die Beseitigung des Baumes. 

Wir konnten ohne Tätigkeit wieder einrücken. 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Autobahnmeisterei

Polizei

 
 

 

 

04/20 | 25.01.20  BR 2 - PKW Brand 

Überlandhilfe zu brennendem Hybrid-PKW in Lauchheim.

BMA

Bilder: CS ( FFW )

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 04:03 Uhr

In der Lindenstraße in Lauchheim kam es gegen ca. 03:45 Uhr zu einem PKW Brand.

Die Lauchheimer Kameraden stellten fest, dass es sich bei dem PKW-Antrieb um eine Hybridanlage handelte.

Da bei Fahrzeugen mit Hybrid- oder reinem Elektroantrieb Brände nur schwer auszubekommen sind, forderte der Einsatzleiter ein weiteres Löschfahrzeug nach.

Wir unterstützten die Kameraden und konnten so gemeinsam unter Atemschutz, mit der Löschlanze und Netzmittel den Brand unter Kontrolle bringen.

Das Fahrzeug wurde anschließend durch ein Abschleppunternehmen in geschützter Umgebung abgestellt und überwacht.

Hier kann es auch noch nach über 48h zu einem erneuten Brand kommen. Viele Feuerwehren greifen mittlerweile zu Containern, in denen brennende E-Autos dann "gebadet" werden, um den Brand zu löschen.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20

Lauchheim: MTW, LF20, LF8

1 RTW DRK KV Aalen, Wache Bopfingen

Polizei

 

BR 2 Lauchheim 1

BR 2 Lauchheim 2

BR 2 Lauchheim 3

BR 2 Lauchheim 4

 
 

 

 

03/20 | 20.01.20  BR 5 - BMA Industriebetrieb

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Großbäckerei.

BMA

Bilder: Pinterest 

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 14:34 Uhr

Vermutlich hatten Schweißarbeiten die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Es war kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich.

Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Aalen / Wasseralfingen: ELW, DLK ( 5/33 )

1 RTW DRK KV Aalen

Polizei

 

 

 

 

02/20 | 11.01.20  BR 2 - Kleinbrand

Schwelbrand am Sportplatz.

TH2 1.1.20 BAB 7 1

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 10:45 Uhr

Eine aufmerksame Spaziergängerin meldete eine Rauchentwicklung an einem größeren Kompostablageplatz am Sportplatz in Westhausen.

Ursache war vermutlich Asche, die in den Grünmüll geworfen wurde.

Mit dem Schnellangriff und Dunghaken konnte der Bereich schnell abgelöscht werden.

Anschließend wurde alles noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: MTW, LF 16

 

TH2 1.1.20 BAB 7 1

BR2 Sportplatz

BR2 Sportplatz1

 

 

 

 

 

01/20 | 01.01.20  TH 2 - Baum auf Straße

Erster Einsatz im neuen Jahr. PKW landet auf Dach in Autobahnböschung.

TH2 1.1.20 BAB 7 1

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 16:33 Uhr

Der erste Einsatz im neuen Jahr rief uns auf die Bundesautobahn 7 in Richtung Würzburg.

Hier ereignete sich ein Unfall, bei dem ein PKW auf dem Dach in der erhöhten Böschung zum Liegen kam.

Der Fahrer konnte sich selbst befreien und wurde bereits vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Da durch den Unfall 2 kleinere Bäume "gefällt" wurden und auf die Fahrbahn ragten, mussten wir diese mittels Motorsäge und Manpower entfernen.

Wir unterstützten das Bergungsunternehmen, reinigten die Fahrspur und den Standstreifen und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF 8

1 NEF, 1 RTW DRK KV Aalen, Wache Aalen

Autobahnpolizei VIP Schwäbisch Hall

TH2 1.1.20 BAB 7 1

TH2 1.1.20 BAB 7 2

TH2 1.1.20 BAB 7 3

 

34/19 | 21.12.19  BR 2 - Kleinbrand

Wasserschaden verursacht Funkenflug im Sicherungskasten.

Schläuche

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 06:58 Uhr

Eine defekte Wasserleitung war Ursache für einen größeren Wasserschaden in einem Privathaus. Weil das Wasser auch in den Sicherungskasten lief, kam es hier kurzzeitig zu einer Rauchentwicklung und Funkenflug.

Wir stellten sicher, dass das Gebäude stromlos ist, saugten das Wasser ab und übergaben die Einsatzstelle an die ENBW.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20

ENBW

 

 

33/19 | 13.12.19  SE 1 - Drehleitereinsatz

Unterstützung Rettungsdienst.

SE 1 für HP 1

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 19:41 Uhr

Zusammen mit den Kameraden aus Wasseralfingen unterstützten wir den Rettungsdienst bei der Rettung einer akut erkrankten Person aus dem 1. OG.

Aufgrund des engen Treppenhauses war eine Rettung mittels Drehleiter notwendig.

.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 8, MTW

Aalen: ELW, DLK ( Wasseralfingen )

1 NEF, 1 RTW DRK KV Aalen, Rettungswache Bopfingen

HvO Westhausen ( Helfer vor Ort )

 

SE 1 für HP 1

SE 1 für HP 2

 

32/19 | 13.12.19  TH 4 - Verkehrsunfall

Abbruch bereits beim Ausrücken.

LF20 Türe

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 07:00 Uhr

Gemeldet war ein Verkehrsunfall auf der BAB 7 in Richtung Würzburg. Ein PKW lag auf der Seite, Personen seien eingeklemmt.

Bereits beim Ausrücken konnten wir den Einsatz abbrechen. Die Leitstelle meldete, dass sich die Insassen selbst befreien konnten.

.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: 

 

31/19 | 27.11.19  GG 2 - Auslaufender Kraftstoff

Ölwanne im Baustellenbereich der A7 aufgerissen.

HP 1

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 07:50 Uhr

Ein PKW riss sich vermutlich an einem Metallteil, welches im Baustellenbereich auf der Fahrbahn lag, die Ölwanne auf.

Das Öl wurde gebunden, die Fahrbahn gereinigt und die Einsatzstelle an Polizei und Autobahnmeisterei übergeben.

.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF8

Polizei

Autobahnmeisterei

HP 1

HP 2

 

30/19 | 08.10.19  TH 4 - Verkehrsunfall / Person eingeklemmt

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich B29 / B290.

TH4 Immenhofen 2

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 21:12 Uhr

2 PKW kollidierten beim Abbiegen an der Kreuzung B29 / B290.

Hierbei wurde der Beifahrer eines PKW´s im Fahrzeug eingeklemmt.

Zur Patientengerechten Rettung wurde eine Seitenöffnung geschaffen, sowie das Dach abgenommen.

Zusammen mit dem Notarzt und dem Rettungsdienst wurde der Verletzte aus dem PKW so schonend wie möglich befreit.

Der Patient und ein weiterer leichtverletzter Patient wurden vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. 

Weitere Aufgaben an der Einsatzstelle waren: Brandschutz sicherstellen, Absichern der Unfallstelle, Grobreinigung der Fahrbahn, Auffangen auslaufender Flüssigkeiten und Ausleuchten.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

1 RTW DRK KV Aalen | Wache Aalen

1 RTW DRK KV Schw. Gmünd | Wache Heubach

1 NEF DRK KV Aalen | Notarzt Aalen

1 KTW DRK KV Aalen | Wache Aalen ( zufällig beim Geschehen dazu gekommen )

Polizei

TH4 Immenhofen 1

TH4 Immenhofen 3

TH4 Immenhofen 4

TH4 Immenhofen 2

 

29/19 | 06.10.19  SE 2 - Türe öffnen

Türöffnung für den Rettungsdienst. Hilflose Person in Wohnung.

Türöffnung

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 23:55 Uhr

Eine ältere Person befand sich in ihrem Haus alleine in einer hilflosen Lage und benötigte medizinische Hilfe.

Die Person konnte noch das Telefon erreichen und den Notruf wählen.

Wir öffnetem dem Rettungsdienst das Gebäude, so dass die Person versorgt und in eine Klinik gebracht werden konnte.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20

1 RTW DRK KV Aalen | Wache Bopfingen

Polizei

Türöffnung 6.10.19

 

28/19 | 25.09.19  BR 2 - Unbekannte Lage

Personen im Agnesburgtunnel.

IMG 20190925 WA0022

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 21:51 Uhr

Die Tunnelzentrale in Stuttgart meldete der Leitstelle Ostalb Personen, die im Tunnel und in den Querschlägen herum laufen.

Da nicht ersichtlich war, warum die Personen sich zu Fuß im Tunnel aufhielten, wurde die Fahrtrichtung nach Ulm durch die Tunnelzentrale gesperrt.

Wir fuhren gemeinsam mit der Polizei zum Tunnel um der Ursache auf den Grund zu gehen.

Zur Sicherheit wurde der Tunnel durch uns kurzzeitig zur Überprüfung voll gesperrt.

Nach kompletter Überprüfung des Tunnels und allen Querschlägen, sowie der Röhre "Würzburg" konnten keine Personen mehr festgestellt werden.

Der Tunnel und die BAB 7 wurden anschließend der Autobahnmeisterei und der Polizei übergeben.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Polizei

Screenshot 20190926 111204

 

27/19 | 17.09.19  BR 2 - Unklare Rauchentwicklung

Gemeldete Rauchentwicklung am Agnesburgtunnel-Betriebsgebäude.

20190917 193843

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 19:26 Uhr

Ein Stromausfall am Abend in ganz Reichenbach betraf auch den Agnesburgtunnel.

Die komplette Steuerung ist aber abgesichert mit einem Diesel-Notstromaggregat.

Dieses sprang beim Ausfall sofort an und erzeugte kurze Zeit eine starke Rauchentwicklung außerhalb des Betriebsgebäudes.

Vorbeifahrende Passanten meldeten die Rauchentwicklung. 

Nach kurzer Kontrolle durch unsere Atemschutz-Trupps und Führungskräfte, konnte das Betriebsgebäude der Autobahnmeisterei übergeben werden.

Der Tunnel wurde bis zur Klärung der Lage durch die Zentrale in Stuttgart kurze Zeit voll gesperrt.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Ebnat-Waldhausen: MTW, LF-KatS, LF 8/6

Aalen: ELW, TLF 24/48, GW-AS

Polizei

20190917 195248

20190917 193849

20190917 193843

 

26/19 | 15.09.19  BR 5 - BMA Industriebetrieb

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Großbäckerei.

BMA

Bilder: Pinterest 

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 09:08 Uhr

Ein Rauchwarnmelder hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Auslösegrund war Wasserdampf. Somit war kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich.

Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Aalen / Wasseralfingen: ELW, DLK ( 5/33 )

1 RTW DRK KV Aalen

Polizei

 

25/19 | 22.08.19 GG 1 - Ölspur

2 kleinere Ölspuren mussten in der Nacht beseitigt werden.

Ölspur für HP

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 22:24 Uhr

Die Polizei forderte uns an, um 2 Ölspuren á ca. 5-10m in und vor der Hardtbucksiedlung zu beseitigen.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 8

Polizei

IMG 20190823 WA0002

 

 

24/19 | 26.07.19 BR 2 - Flächenbrand

Brand eines Holzstapels und Wiese in Lippach.

BR2 Lippach für HP

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 12:18 Uhr

EIn Holzstapel und eine Wiese brannten aus noch unklarer Ursache zwischen Lippach und Finkenweiler.

Die Abteilung Lippach rückte umgehend mit dem nagelneuen MLF zur Einsatzstelle aus und startete einen Löschangriff.

Aus Westhausen folgten der ELW und die beiden wasserführenden Fahrzeuge.

Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden und wurde anschließend mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Zum Zeitpunkt des Brandes hatte es bereits mehrere Tage nicht mehr geregnet und es herrschten um die 35°C.

 

Wir möchten hier darauf hinweisen, dass bei solch einer Trockenheit, keine Zigaretten achtlos weggeworfen werden, kein offenes Feuer gemacht wird, oder Glasscherben liegen gelassen werden.

All dies kann bei dieser Trockenheit sehr schnell zu einem Flächen- oder Waldbrand führen!

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Lippach: MLF, MTW + Hänger

Polizei

BR2 Lippach für HP

BR2 Lippach für HP 1

BR2 Lippach für HP 2

 

 

23/19 | 25.07.19 GG 2 - Auslaufender Kraftstoff

Oldtimer landet im Bach.

oldtimer 2

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 21:10 Uhr

Passanten meldeten einen Oldtimer PKW, welcher von der Fahrbahn abgekommen war und sich nun in Seitenlage in einem Bach befand.

Ein Fahrer konnte an der Einsatzstelle nicht angetroffen werden.

Mittels einer Ölsperre und Bindemittel konnten wir die Gefahr von auslaufenden Betriebsstoffen in die Umwelt verhindern.

Zudem wurde der Brandschutz sichergestellt und die Einsatzstelle abgesichert.

Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben, welche die Ermittlungen aufgenommen hat.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF16

Polizei

oldtimer 2

oldtimer 3

 

 

22/19 | 24.07.19 GG 2 - Auslaufender Kraftstoff

LKW- Auffahrunfall auf der BAB 7.

CIMG0046

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 15:56 Uhr

Zu einem Auffahrunfall zweier LKW´s kam es am Mittag auf der BAB 7 in Richtung Würzburg.

Aufgrund einer Dauerbaustelle kommt es hier täglich zu langen Staus.

Ein LKW-Fahrer erkannte das Stauende zu spät und prallte gegen einen vorausfahrenden Sattelzug.

Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Wir sicherten die Einsatzstelle und nahmen auslaufende Betriebsstoffe, u.a. Hydrauliköl auf. Ebenso stellten wir den Branschutz sicher.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF16, LF 8

1 NEF, 1 RTW DRK Aalen

Polizei

CIMG0046

CIMG0057

CIMG0062

CIMG0042

 

 

21/19 | 27.06.19 BR 5 - Brandmeldeanlage

Dritter Einsatz am heißen Sommertag. Folgeeinsatz auf der Autobahn im Agnesburgtunnel.

IMG 20190511 WA0022

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 15:33 Uhr

Kurz nachdem wir vom Verkehrsunfall zurück kamen, wurde erneut Alarm ausgelöst.

Dieses Mal hatte die Brandmeldeanlage der Oströhre im Agnesburgtunnel ausgelöst.

Ursache war hierfür glücklicherweise kein Brand, sondern erneut wie beim letzten Mal das Kühlaggregat eines LKW´s, der sich staubedingt lange Zeit im Tunnel und somit unter dem Wärmedetektor befand.

Nach der Erkundung konnten alle Personen wieder in Ihre Fahrzeuge zurückkehren.

In Absprache mit der Polizei wurde die A7 wieder freigegeben.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Aalen: ELW, TLF, GW-AS

Ebnat / Waldhausen: MTW, LF Kat-S, LF 8/6

1 RTW DRK Aalen

Polizei

IMG 20190511 WA0022

 

 

20/19 | 27.06.19  GG 2 - Auslaufender Kraftstoff

2 LKW und 1 PKW kollidieren auf der A7.

GG2 1 für HP

Bilder: FFW Westhausen 

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 14:25 Uhr

Vermutlich auf Grund des Baustellenstaus auf der BAB 7 in Richtung Würzburg kam es zu einer Kollision zwischen einer LKW-Zugmaschine, einem Sattelzug und einem PKW..

Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Auslaufender Kraftstoff wurde gebunden und aufgefangen, anschließend die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF8

Polizei

GG2 3 für HPGG2 3 für HP

GG2 1 für HP

 

19/19 | 27.06.19 BR 5 - Brandmeldeanlage

Eingeschlagener Feuermelder sorgte für Einsatz kurz nach Mitternacht.

IMG 20190627 WA0002

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 00:44 Uhr

Ein PKW Fahrer hatte kurz vor dem Agnesburgtunnel eine Reifenpanne und hielt vor dem Tunnel am Betriebsgebäude.

Womöglich auf Grund Verständigungsschwierigkeiten und / oder Unwissenheit drückte der Mann den Brandmelder in der Nähe des Betriebsgebäudes.

Dies führt automatisch zur kompletten Tunnelsperrung und Alarmierung der Feuerwehr.

Wir kontrollierten zusammen mit den Kameraden aus Aalen und Ebnat / Waldhausen den Tunnel, setzten die Anlage zurück und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Aalen: ELW, TLF, GW-AS

Ebnat / Waldhausen: MTW, LF Kat-S, LF 8/6

1 RTW DRK Aalen ( Wache Ellwangen )

Polizei

IMG 20190627 WA0002

 

 

18/19 | 08.06.19  TH 1 - Erkundung

Erkundung wegen vermeintlicher Gewässerverschmutzung.

LF20 Türe

Bilder: FFW Westhausen 

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 17:40 Uhr

Eine vermeintliche Verschmutzung von Gewässer in Lippach wurde gemeldet.

Bei der Erkundung konnte nichts festgestellt werden. 

Das Umweltamt war ebenfalls vor Ort.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW

 

17/19 | 01.06.19  BR 5 - BMA Industriebetrieb

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Großbäckerei.

BMA

Bilder: FFW Westhausen 

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 12:43 Uhr

Ein Rauchwarnmelder hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Vor Ort konnte kein Feuer und Rauch festgestellt werden.

Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Aalen / Wasseralfingen: ELW, DLK ( 5/33 )

1 RTW DRK KV Aalen

Polizei

Mack für HP 01.06.19

 

16/19 | 30.05.19 BR 2 - PKW Brand

Rauchentwicklung durch Motordefekt.

IMG 20190530 WA0010

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 09:57 Uhr

Während der Fahrt begann ein PKW Kombi plötzlich stark zu rauchen.

Der Fahrer steuerte sein Fahrzeug auf den Seitenstreifen.

Wie sich später herausstellte, kam der Rauch aus dem Auspuff und war vermutlich auf einen Motordefekt zurückzuführen.

Es entstand kein Feuer.

Wir konnten nach kurzer Absicherung die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Polizei

IMG 20190530 WA0010

 

 

15/19 | 11.05.19 BR 5 - Brandmeldeanlage

Folgeeinsatz auf der Autobahn im Agnesburgtunnel.

IMG 20190511 WA0022

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 13:26 Uhr

Kurz nachdem wir vom Verkehrsunfall zurück kamen, wurde erneut Alarm ausgelöst.

Dieses Mal hatte die Brandmeldeanlage der Oströhre im Agnesburgtunnel ausgelöst.

Ursache war hierfür glücklicherweise kein Brand, sondern das Kühlaggregat eines LKW´s, der sich staubedingt lange Zeit im Tunnel und somit unter dem Wärmedetektor befand.

Nach der Erkundung konnten alle Personen wieder in Ihre Fahrzeuge zurückkehren.

Der LKW wurde ins Freie begleitet. 

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Aalen: ELW, TLF, GW-AS

Ebnat / Waldhausen: MTW, LF Kat-S, LF 8/6

1 RTW DRK Aalen ( Wache Bopfingen )

Polizei

IMG 20190511 WA0022

IMG 20190511 WA0020

 

 

14/19 | 11.05.19 TH 4 - Verkehrsunfall

Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7.

Vu1 HP

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 11:11 Uhr

Ein Sattelzuglenker erkannte das Stauende auf der Autobahn zu spät und krachte in einen BMW.

Dieser wurde um die eigene Achse gedreht, stark deformiert und gegen 2 weitere PKW geschleudert.

Der Fahrer des BMW erlitt schwere Verletzungen und musste in eine Klinik gebracht werden.

Der eingesetzte Rettungshubschrauber kam nicht zum Einstaz.

Aufgrund verschiedener Meldungen über Anzahl von Verletzten, waren mehrere Rettungswägen, Notärzte und ein leitender Notarzt im Einsatz. 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16, LF8

Aalen: ELW, VRW, RW2

3 RTW DRK Aalen ( Wachen Aalen und Ellwangen )

1 RTW Johanniter Ellwangen

1 RTW URD DRK Aalen

1 RTH ( CHR 65 Dinkelsbühl )

1 LNA

Polizei

Vu1 HP

IMG 20190511 WA0017

IMG 20190511 WA0019 

 

13/19 | 17.04.19  BR 2 - Heckenbrand

Heckenbrand am Abend in der Friedhofsiedlung. 

Heckenbrand für HP2

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 19:12 Uhr

Eine Hecke ging aus noch ungeklärter Ursache in Flammen auf.

Anwohner hatten bereits bis zum Eintreffen das Feuer weitestgehend gelöscht.

Wir übernahmen Nachlöscharbeiten und die Kontrolle mittels Wärmebildkamera.

Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben. 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Polizei

Heckenbrand für HP1

Heckenbrand für HP2

 

12/19 | 15.04.19  BR 2 - Waldbrand klein

Flächenbrand im Wald oberhalb Reichenbach. 

Bild Waldbrand für HP

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 14:18 Uhr

Eine Fläche von ca. 10x 20m brannte aus bisher noch nicht eindeutig geklärter Ursache.

Mit unseren 2 Löschfahrzeugen und den mitgeführten 4000l Wasser konnten wir den Brand schnell unter Kontrolle bringen.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16, MTW+Hänger

Forstbehörde BW

Polizei

Bild Waldbrand für HP2

Bild Waldbrand für HP

Bild Waldbrand für HP3

 

11/19 | 11.04.19  TH 2 - Kleineinsatz

Kontrolle und Ausbau der Ölsperren. 

Ölsperre Bild für HP

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 16:30 Uhr

Die Jagst wurde nach dem Verkehrsunfall am Vortag nochmal kontrolliert und die Ölsperren entfernt.

Auch beim Ausbau konnten keine Verschmutzungen des Gewässers festgestellt werden.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: MTW+Hänger

Rainau: MTW

 

10/19 | 10.04.19  GG 2 - Auslaufender Kraftstoff

PKW landet kopfüber in Jagst. 

VU Jagsthausen 4

Bilder: Ipf- und Jagstzeitung (M. Bauch)

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 17:16 Uhr

Ein 51-jähriger PKW-Lenker geriet auf der abschüssigen L1029 auf die Gegenfahrbahn.

Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden PKW, kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen Siloballen und schleuderte anschließend in die Jagst.

Hier kam der PKW auf dem Dach zum Liegen. 

Ersthelfer konnten dem Fahrer aus dem PKW helfen. Der Unfallgegner, sowie der Verursacher wurden durch den Rettungsdienst versorgt.

Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz und brachte den 51-jährigen in eine Klinik. 

Wir sicherten den PKW und brachten eine Ölsperre in die Jagst ein, um eventuell auslaufende Betriebsstoffe aufzufangen.

Die Feuerwehr Rainau wurde von uns nachgefordert, um flussabwärts eine zweite Ölsperre einzurichten.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16, LF8, MTW+Hänger

Rainau: MTW, LF10/6

2 RTW, 1 NEF ( DRK KV Aalen )

1 RTH ( Christoph 65, Dinkelsbühl )

Polizei

VU Jagsthausen 1

VU Jagsthausen 2

VU Jagsthausen 3

 

09/19 | 09.04.19  BR 2 - PKW-Brand

Kuriose Ursache | Insassen kommen mit dem Schrecken davon.

IMG 20190409 WA0001

Bilder: FFW Westhausen 

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 16:31 Uhr

In einer Wanderbaustelle wurde der PKW, eine Mercedes B-Klasse, laut Insassen während eines Gewitters von einem Blitz getroffen und geriet danach in Brand.

Dem Fahrzeugführer gelang es noch, seinen PKW auf den Standstreifen zu lenken.

Der PKW befand sich zu unserem Eintreffen im Bereich des Motorraumes im Vollbrand und konnte schnell abgelöscht werden.

Die 2 Insassen des PKW wurden vorsorglich mit dem Rettungswagen in eine Klinik verbracht.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: LF20, LF16

1 RTW ( DRK KV Aalen )

Polizei

 IMG 20190409 WA0003

IMG 20190409 WA0002

IMG 20190409 WA0000

08/19 | 06.04.19  GG 2 - Auslaufender Kraftstoff

Dieselspur auf Fahrbahn sorgte für Feuerwehreinsatz.

GG2 06.04 2

Bilder: FFW Westhausen 

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 17:00 Uhr

Eine große Menge Diesel, welche ein Fahrzeug verlor, musste am Samstag Mittag beseitigt werden..

Hierzu musste für kurze Zeit die Aalener Straße zwischen Tankstelle und Kreisverkehr gesperrt werden..

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF8

Polizei

 GG2 06.04 1

07/19 | 25.03.19  BR 5 - BMA Industriebetrieb

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Großbäckerei.

CIMG0037

Bilder: FFW Westhausen 

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 09:26 Uhr

Ein eingeschlagener Handdruckmelder hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Vor Ort konnte kein Feuer und Rauch festgestellt werden.

Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Aalen / Wasseralfingen: ELW, DLK ( 5/33 )

1 RTW DRK KV Aalen

 

06/19 | 11.03.19  BR 5 - BMA Agnesburgtunnel

Ausgelöste Brandmeldeanlage im Betriebsgebäude.

Tunnel

Bilder: CS ( FFW ) 

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 15:10 Uhr

Im Betriebsgebäude des Agnesburgtunnels löste die Brandmeldeanlage aus.

Bei der Erkundung des auslösenden Melders im Untergeschoss konnte kein Grund für die Auslösung festgestellt werden.

Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Ebnat / Waldhausen: MTW, LF-KatS, LF 8/6

Aalen: ELW, TLF 24/48, GW-AS

Polizei

 

05/19 | 10.03.19  TH 2 - Baum auf Straße

Sturmtief "Eberhard" fegte über den Ostalbkreis.

Axt für HP

Bilder: FFW Westhausen 

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 20:30 Uhr

Das Sturmtief "Eberhard" zog schon seit dem Nachmittag über den Landkreis und die benachbarten Kreise.

An der Verbindungsstraße von Lippach nach Killingen warf er einen Baum auf die Fahrbahn, welcher durch die Feuerwehr beseitigt wurde.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20

Lippach: TSF

 

04/19 | 25.02.19  BR 5 - BMA Agnesburgtunnel

Ausgelöste Brandmeldeanlage sorgte für Einsatz am Vormittag.

Tunnel

Bilder: CS ( FFW ) 

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 08:42 Uhr

Vermutlich lösten 2 der 3 Brandmeldeanlagen durch Wartungsarbeiten aus. 

Beide Röhren wurden mit Unterstützung der Feuerwehr Ebnat / Waldhausen kontrolliert. Es konnte kein Feuer festgestellt werden.

Die Feuerwehr Aalen konnte die Anfahrt abbrechen. 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Ebnat / Waldhausen: MTW, LF-KatS

Aalen: ELW, TLF 24/48, GW-AS, RW2

Polizei

 

03/19 | 05.02.19  TH 1 - Erkundung technische Hilfe

Spaziergängerin meldet nicht alltägliche "Tiernotlage".

GG2a 1

Bilder: FFW Westhausen 

Text: CS ( FFW ) 

 

Alarmzeit: 19:26 Uhr

Eine Spaziergängerin sah zwischen ca. 17 Uhr und 18:00 Uhr am Lippacher Stockmühlsee eine Ente, welche anscheinend "festgefroren" sei.

Vor Ort konnte auch nach langer Suche am und auf dem gesamten See kein Tier in Notlage vorgefunden werden.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW

 

01/19 | 06.01.19 BR 2 - PKW Brand 

Gemeldeter PKW Brand auf der BAB 7, Fahrtrichtung Ulm.

VU B29 HP 1

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW )

Alarmzeit: 00:43 Uhr

Der erste Einsatz dieses Jahr führte uns wieder auf die Autobahn 7 Richtung Süden.

Da die Anrufer beim Notruf erst eine falsche Kilometerangabe machten, stellte sich heraus, dass sich die Einsatzstelle bereits nach der Anschlussstelle Ebnat befand.

Auch war kein Feuer festzustellen.

Ein PKW war vermutlich durch Glätte in die Leitplanken gekracht.

Wir sicherten und leuchteten die Einsatzstelle für die Polizei aus.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF 16

Autobahnpolizei

VU B29 HP2

 

02/19 | 16.01.19  TH 4 - Verkehrsunfall 

Schwerer Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen und 8 Verletzten auf der B29.

IMG 20190116 WA0010

Bilder: FFW Westhausen / Ipf- und Jagstzeitung ( Bauch )

Text: CS ( FFW ) / Ipf- und Jagstzeitung

Alarmzeit: 13:55 Uhr

Text Ipf- und Jagstzeitung:

"Schwer verletzt worden ist eine Autofahrerin bei einem Unfall auf der B29 bei Westhausen. Drei Fahrzeuge waren beteiligt.
Die Frau war am Mittwoch gegen 13.50 Uhr in Richtung Lauchheim unterwegs, als sie bei Westhausen aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte sie seitlich mit einem entgegengekommenden Wagen.

Die Frau wurde mit ihrem Auto erst nach rechts und dann links geschleudert und prallte frontal auf einen entgegengekommenden Kia. Die Fahrerin wurde schwer verletzt, die sieben Personen in den anderen beiden Autos leicht. Sie wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die schwerverletzte Autofahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Feuerwehr Westhausen war mit 23 Einsatzkräften an der Unfallstelle. Nach derzeitigen Schätzungen entstand an den Unfallautos ein Gesamtschaden von rund 33 000 Euro."

Die Meldung der Ipf- und Jagstzeitung korrigieren wir durch die Info, dass die schwerverletzte Fahrerin nicht mit dem Rettungshubschrauber, sondern bodengebunden in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht wurde.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF 16, MTW (Zubringer Kommandant)

Polizei mit mehreren Streifenwagen

1 NEF, 5 RTW ( Regelrettungsdienst )

2 RTW, 1 KTW-B  ( SEG DRK Aalen )

1 LNA

1 OrgL MHD Aalen

1 RTH ADAC Luftrettung

( RTW = Rettungswagen, NEF = Notarzteinsatzfahrzeug, KTW-B = Krankentransportwagen mit Zusatzausstattung "Bevölkerungsschutz", LNA = Leitender Notarzt, OrgL = Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, RTH = Rettungshubschrauber, SEG = Schnell-Einsatz-Gruppe )

VU B29 Bauch

Bild oben: Ipf-und Jagstzeitung (Bauch)

IMG 20190116 WA0009

IMG 20190116 WA0007

IMG 20190116 WA0006

 

23.11.2018  -  TH5  LKW Unfall

Gegen 14 Uhr wurde die Westhausener Wehr zu
einem Verkehrsunfall auf die A7 gerufen.

20181123 141608

 Text: CS ( FFW )

Bilder: FFW Westhausen

Alarmzeit: 13:55 Uhr

Am Freitag, den 23.11.18 um kurz vor 14 Uhr ereignete sich auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Würzburg ein schwerer LKW-Unfall. Der Fahrer eines LKW-Gespann´s musste wegen Ladungssicherung auf dem Standstreifen kurz vor der Abfahrt Ellwangen halten. Er befand sich auf der Ladefläche seines Lasters als er einen Sattelzug auf sich zufahren sah. Der Mann konnte sich noch durch einen Sprung in die Böschung retten. Er blieb unverletzt.

Der nachfolgende Sattelzug fuhr in das LKW-Gespann auf dem Standstreifen und dann nach links in die Leitplanke.

Der Fahrer wurde hierbei schwer verletzt.

Die Feuerwehr Westhausen traf als erstes an der Unfallstelle ein und leitete zusammen mit Ersthelfern lebensrettende Sofortmaßnahmen ein. Zu diesem Zeitpunkt befand sich der Fahrer auf der Fahrbahn und musste nicht mehr aus seinem Führerhaus befreit werden.

Nach der Versorgung durch den Notarzt wurde der Fahrer mit einem dazu gerufenen Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Stuttgart geflogen.

Die Autobahn musste mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Hervorzuheben bei diesem Einsatz ist die vorbildliche Leistung der Ersthelfer, sowie eine nahezu tadellos gebildete Rettungsgasse! Nur so konnten wir schnell genug zur Unfallstelle gelangen.

Im Einsatz waren 19 Kräfte aus Westhausen, 8 Kameraden der Aalener Feuerwehr mit Rüst- und Einsatzleitwagen, 1 RTW, 1 NEF des DRK KV Aalen, 1 RTH der DRF-Luftrettung aus Leonberg, sowie Kräfte der Polizei.

Ebenso wurde die SEG "Betreuung Akut" durch die Polizei angefordert, um die im Stau befindlichen Personen mit warmen Getränken zu versorgen. Diese konnte die Einsatzfahrt abbrechen, da der Stau dann schneller wieder aufgelöst werden konnte.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF 16, LF 8

Aalen: ELW 1/11-1, VRW 1/50-1, RW2 1/52-1

Autobahnpolizei

1 RTW, 1 NEF, 1 RTH

20181123 141608

20181123 141608

 

18.11.18 BR 4 - Waldbrand / Wiese

Einsatz während Feuerwehr-Besen. 

GG2a 1

Text: CS ( FFW )

Bilder: FFW Westhausen

 

Alarmzeit: 19:52 Uhr

Während unser alljährlicher Wein-Besen gerade auf hochtouren lief, wurden wir zum gemeldeten Waldbrand nach Immernhofen alarmiert.

Vor Ort konnte eine brennende Fläche von ca 15qm schnell abgelöscht werden, sodass unser Weinfest reibungslos weiterlaufen konnte.

Die Ursache des Feuers ist Ermittlungssache der Polizei.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF20, LF16

Polizei

01.11.18  BR 5 - Rauchentwicklung Wohnhaus

Kleine Ursache, große Wirkung. Plastikflasche sorgt für Einsatz am Feiertag.

Wohnungsbrand 2

Text: CS ( FFW )

Bilder: ( FFW Westhausen )

 

Alarmzeit: 12:04 Uhr

Bei Reinigungsarbeiten des Hausbesitzers wurde vermutlich versehentlich der Herd eingeschaltet.

Auf diesem befand sich eine Kunststoff-Spülmittelflasche. Das schmorende Kunststoff sorgte für eine starke Verrauchung des Gebäudes.

Da Anfangs unklar war, woher der Rauch kommt, haben die Bewohner das Gebäude verlassen und die Feuerwehr verständigt -> Alles richtig gemacht !

2 Trupps unter Atemschutz konnten mit Hilfe der Wärmebildkamera die Ursache ausfindig machen und die Flasche des Hauses entfernen.

Das Gebäude wurde im Anschluss belüftet und wieder an die Besitzer übergeben.

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF 16, MTW

Aalen: ELW 1/11-1, DLK 5/33-1

Polizei

1 Rettungswagen zur Absicherung der Kameraden

Wohnungsbrand 1

 Wohnungsbrand 3

26.10.18 BR 5 - Brandmeldeanlage

Auslösung einer Brandmeldeanlage in Westhausener Industriebetrieb.

BMA

Text: CS ( FFW )

Bilder: ( Pinterest )

 

Alarmzeit: 13:11 Uhr

Die Brandmeldeanlage eines Betriebs in der Baiershofenerstraße hatte ausgelöst.

Vor Ort konnte kein Auslösegrund festgestellt werden.

Die BMA wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20, LF 16

Aalen: ELW 1/11-1, DLK 5/33-1 

Polizei

1 RTW

 

10.10.2018  -  BR 2 - Rauchentwicklung unbekannt

Rauchwolke über Westerhofen.

reisig1

Bilder: FFW Westhausen

Text: CS ( FFW )

 

Alarmzeit: 18:51 Uhr

Passanten meldeten eine Rauchwolke, die aus der Ortsmitte Westerhofens aufstieg.

Bei der Erkundung wurde ein Reißigfeuer festgestellt. Das noch teils nasse Reißig führte kurzzeitig zu einer starken Rauchentwicklung.

Zusammen mit dem Grundstückseigentümer wurde auf Anordnung der Polizei das Feuer abgelöscht.

 

Eingesetzte Mittel:

Westhausen: ELW, LF 20

Polizei

reisig2